Sendung vom 17. September

@annmeiritz, @nirthak und @pjheissler unterhalten sich über das politische Thema der Woche. Diesmal: Mecklenburg-Vorpommern hat gewählt. Am Sonntag zieht Berlin nach. Auf dem Papier handelt es sich nur um zwei relativ kleine Landtagswahlen, deren Auswirkungen jedoch aufgrund der aufgeheizten politischen Stimmung bis in den Bund hinein gespürt werden. Was bedeutet das schwache Abschneiden der CDU im Nordosten für Kanzlerin Merkel? Wäre eine mögliche rot-rot-grüne Koalition in Berlin ein Signal auch für den Bund? Was verbindet die beiden Wahlen? Und was trennt sie? Dies und mehr in ein bisschen über einer knackigen viertel Stunde.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.